Donnerstag, 20. April 2017

Bloggerfreundschaft

Ich weiß gar nicht so recht, wie ich mit meinem heutigen Post anfangen soll. Wenn mir jemand vor ein paar Jahren gesagt hätte, dass sich durch den Blog so viele wunderbare Erlebnisse ergeben, ich so viele liebe Menschen kennenlernen darf - ich hätte das niemals geglaubt. Mich macht das immer wieder auf's Neue sprachlos und lässt mein Herz hüpfen.

Ich habe ja schon erzählt, dass ich auf der H & H Cologne in Köln war. Als sich die Chance auf den Besuch dorthin auftat, kam mir als erstes eine Person in den Sinn: Viktoria von Pünktchen und Viktoria. Schon lange schreiben wir uns immer wieder und hatten uns fest vorgenommen, dass wir uns auch unbedingt mal im realen Leben treffen müssen. Viktoria war von meiner spontanen Idee ebenso angetan wie ich, also buchte ich Flug und Hotel und war die Wochen vor der Messe schon voller Vorfreude.


Rock Abenteuerlust von Lotte und Ludwig, Shirt Luna von Bienvenido Colorido, erhältlich bei Farbenmix

Als ich dann in Köln ankam, stieg natürlich die Aufregung. Wenn man den Menschen, den man trifft, bisher nur von Mails, dem Bloggen und von Bildern kennt, kann es auch schon mal passieren, dass man sich im echten Leben so gar nichts zu erzählen hat. Aber meine Gedanken davor waren vollkommen unbegründet - vom ersten Moment des Treffens an war es so, als kennen wir uns schon ewig. Das ist schon etwas verrückt, aber auch echt toll.

Bereits am Freitag Abend haben wir lange zusammen gesessen, gemeinsam gekocht und viel gequatscht. Und das tatsächlich erstaunlich wenig übers Nähen, viel mehr über die Kinder, den Job und unser Leben. 
Samstag morgen sind wir dann schließlich zur H & H gefahren. Es war wirklich als wäre ich mit einer langjährigen Freundin unterwegs. Wir verstanden uns fast blind, haben dem anderen angesehen, wenn es Zeit für Kaffee oder eine Pause war, haben viele andere Bloggerbekanntschaften getroffen und einfach einen unbeschreiblich schönen gemeinsamen Tag gehabt. Und ich glaube es gab die ganze Zeit nicht eine Schweigesekunde zwischen uns.

Rock Abenteuerlust von Lotte und Ludwig, Shirt Luna von Bienvenido Colorido, erhältlich bei Farbenmix

Erschöpft vom vielen Laufen und den Eindrücken auf der Messe haben wir uns am späten Nachmittag dann schließlich vors Messegelände gesetzt. Der Plan war noch ein paar Fotos von unseren Outfits zu machen - wann hat man schließlich schon mal so schnell einen Fotografen an der Hand, der weiß, worauf es ankommt ;). Und dann fiel mir plötzlich ein, dass ich nicht mal ein Bild von meinem Kleid gemacht habe, dass zur Messe beim Swafing-Stand ausgestellt wurde... Wenn ich ehrlich bin hätte ich es schlichtweg dabei belassen, so kaputt wie ich in dem Moment war - meine Füße wollten mich einfach nicht mehr tragen. Viktoria war dann aber diejenige, die mich noch mal richtig zum Reingehen motiviert hat - Gott sei Dank, denn ich hätte mich sicher sehr geärgert, wenn ich nicht mal ein Bild davon gemacht hätte. Das war dann auch wirklich das einzige Foto, was auf der Messe mit meinem Handy entstanden ist. Es war so aufregend, dass ich daran nicht mal ansatzweise gedacht habe...

Rock Abenteuerlust von Lotte und Ludwig, Shirt Luna von Bienvenido Colorido, erhältlich bei Farbenmix


Rock Abenteuerlust von Lotte und Ludwig, Shirt Luna von Bienvenido Colorido, erhältlich bei Farbenmix

Am nächsten Morgen haben wir die knappe Zeit, die uns noch blieb, für ein Fotoshooting genutzt. Wir hatten bereits am Samstag nach der Messe Ausschau nach ein paar "Fotolocations" gehalten und freuten uns über die Fotolaune des jeweils anderen.Viktoria hat mich fotografiert und ich sie (und vor lauter Quatschen haben wir nicht mal ein gemeinsames Bild von uns gemacht...!).
An diesem Morgen sind dann auch die heutigen Bilder entstanden. Zugegeben - ich sehe auf den Bildern noch etwas müde aus, aber es hat sooo viel Spaß gemacht und ich denke, das sieht man mir auch an. Schade, dass Köln so weit entfernt ist - ich glaube wir würdens uns von nun an öfter treffen und "nebenbei" ein paar Blogbilder schießen.

Rock Abenteuerlust von Lotte und Ludwig, Shirt Luna von Bienvenido Colorido, erhältlich bei Farbenmix


Rock Abenteuerlust von Lotte und Ludwig, Shirt Luna von Bienvenido Colorido, erhältlich bei Farbenmix

Nachdem ich mir meinen Cordrock genäht hatte, war für mich klar, dass aus dem Schnitt Abenteuerlust von Lotte & Ludwig auch noch eine Jeansversion her muss. Beim Stoff wurde ich wieder einmal bei Stoff & Stil fündig. Der Stoff ist recht dünn und hat eine leichte Leinenoptik - perfekt für den Sommer, dachte ich. Allerdings muss ich sagen, dass ich mir mit dem Stoff keinen Gefallen getan habe. Er knittert wahnsinnig schnell und ich habe das Gefühl, dass das Bügeln keine zwei Minuten hält... Also laufe ich mit dem Rock nun ständig zerknittert durch die Welt, denn sonst mag ich ihn total und er trägt sich sehr angenehm.
Dazu habe ich mir eine Luna genäht, wieder mit ausgestellten Ärmeln wie hier, aber dieses Mal mit klassischen Ausschnitt. Ich mag die Kombinstion der kleinen Blümchen mit dem Jeans und Knöpfen in Holzoptik sehr gern.

Das Shooting war dann sozusagen der Abschluss meines wundervollen Wochenendes in Köln - gemeinsam mit Viktoria, die dazu einen ganz großen Beitrag geleistet hat. Danke auch noch mal an dieser Stelle, meine Liebe! Ich hoffe sehr auf Wiederholung!

Liebe Grüße,
Katja


Schnitt: Rock Abenteuerlust von Lotte und Ludwig*, Shirt Luna von Bienvenido Colorido, erhältlich bei Farbenmix 
Stoff: Knöpfe, Jeans und Jersey von Stoff & Stil
  Verlinkt bei: RUMS

*Der Schnitt Abenteuerlust, wurde mir zum Probenähen zur Verfügung gestellt. Die Meinung ist jedoch meine eigene. 

Kommentare:

  1. Oh, das war sicherlich sehr toll! Ich hoffe so sehr, dass ich es irgendwann auch mal zu irgendeinem Event schaffe. Immerhin schläft die Tochter heute zum ersten Mal alleine bei Oma. Das ist ja schon mal eine gute Voraussetzung für solche Unternehmungen ... dein Outfit ist toll! Schade, dass der Rock knittert, aber eigentlich ist Kintterlook ja modern, oder ;-) ? Deine Bluse gefällt mir auch sehr. Den Stoff habe ich übrigens auch hier liegen ...

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass ich dich gar nicht auf der Messe gesehen habe. Tolles Outfit!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hach, dass klingt doch spitze!!!

    Also ich habe inzwischen auch mit einigen Bloggerinnen schon so viel Austausch gehabt, dass ich sie unbedingt mal treffen möchte. Das hätte ich vor wenigen Monaten noch nicht für möglich gehalten... aber ergeben hat sich bei mir leider bisher noch nichts.

    Dass du mit Viktoria eine so wundervolle Zeit verbringen konntest, freut mich daher umso mehr - und wenn die Messe auch noch so gut war, dass du nicht an Fotos gedacht hast, dann hätte es ja nicht besser werden können!

    So einen Fotografen hätte ich auch gern mal - ich habe nicht mal wen, der keine Ahnung hat, worauf es ankommt :( Nur Mama macht ganz selten bei Ausflügen mal ein hässliches Foto von mir für meinen Blog.
    Eure Fotos können sich dagegen echt sehen lassen! Tja, und dein Outfit, das würde ich am liebsten klauen ;) Kompliment an dich!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Heute ist dein Outfit, das wirklich toll ist, total nebensächlich. So schön zu lesen das ihr zwei euch "gefunden" habt. Das böse Internet hat doch seine guten Seiten ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen